Gebrauchsanweisung

Lernen Sie mehr über unsere Produkte.

Ladegerät

Visit Ladegerät
Art. No. BE1260

Funktion

Das Bellman Visit Ladegerät BE1260 ist ein Ladegerät für den Visit Taschenvibrator BE1470 (separates Produkt) und nur für den Gebrauch in Innenräumen bestimmt. Wird der Visit Taschenvibrator in das Ladegerät eingelegt, kann der Benutzer mit dem Bellman Vibrationskissen BE1270 (Zubehör) gewarnt werden. 

Für den zuverlässigen Betrieb muss das Bellman Visit Ladegerät vor dem erstmaligen Gebrauch und nach dem Entladen der eingelegten Batterien 24 Stunden lang aufgeladen werden. Das Netzteil sollte grundsätzlich immer angeschlossen sein, damit sich die Batterien des Geräts automatisch aufladen.

Das Aufladen des Visit Taschenvibrators (separates Produkt) wird von diesem selbst gesteuert. Der Ladevorgang dauert maximal 8 Stunden. Während des Aufladevorgangs leuchtet die LED (3) grün. Die LED erlischt beim Erhaltungsladen.
Die Batterien im Ladegerät laden sich automatisch auf, wenn das Gerät an das Netz angeschlossen wird. Bei einem Netzausfall erhalten die Batterien die Vibrationsfunktion des Ladegeräts über eine beschränkte Zeit aufrecht.

red triangle

Bitte beachten!

Für den Visit Taschenvibrator BE1470 sind nur AUFLADBARE NiMH-BATTERIEN zu verwenden.Bei Einwegbatterien kommt es beim Aufladen zum Säureaustritt! Die Batteriesäure schädigt die Elektronik des Visit Taschenvibrators BE1470, dieser Schaden ist nicht durch die Gerätegarantie gedeckt.

Installation und Anschluss

Das Bellman Visit Ladegerät wird entweder senkrecht auf einer ebenen Fläche (mit den mitgelieferten Standfüßen) aufgestellt oder mit der mitgelieferten Schraube und dem Aufhängebügel an der Rückseite des Geräts an der Wand befestigt.
Das Netzteil des Ladegeräts anschließen.
Das Bellman Visit Ladegerät wird über den Visit Taschenvibrator BE1470 (separates Produkt) mit dem Visit System verbunden.Am Ausgang des Vibrators können weitere Produkte wie z.B. das Bellman Vibrationskissen BE1270,angeschlossen werden.

red triangle

Wichtig:

Alle Visit Produkte innerhalb eines Systems müssen auf denselben Funkkanal eingestellt sein, um zusammen funktionieren zu können. Aus Sicherheitsgründen werden jedoch sämtliche Visit Empfänger ausgelöst, wenn ein Feueralarmsignal erkannt wird, unabhängig davon, welcher Funkkanal eingestellt ist.

Anzeigen und Signale

Für den Funktionstest des Bellman Visit Ladegeräts werden ein Visit Taschenvibrator BE1470 (separates Produkt), ein Visit System-Sender und ein Bellman Vibrationskissen BE1270 (Zubehör) benötigt.

  • Das Netzteil des Ladegeräts anschließen.
  • Sobald der Visit Taschenvibrator BE1470 an das Bellman Visit Ladegerät angeschlossen ist, leuchtet die grüne LED (3) am Ladegerät, bis die Batterie voll aufgeladen ist.
  • Ein oder zwei Bellman Vibrationskissen BE1270 (Zubehör) an das Ladegerät anschließen.
  • Den Prüfknopf am Sender drücken.

Der BE1470 (separates Produkt) veranlasst das Aufleuchten der LED für den Sender am Taschenvibrator und das Vibrieren der am Ladegerät angeschlossenen Vibrationskissen (Zubehör).

Anzeigen

Bellman Visit Funktionen

Dieses Produkt besitzt weder eine Funkeinrichtung noch eine Anzeige. Der Visit Taschenvibrator BE1470 (separates Produkt) und das Bellman Vibrationskissen BE1270 (Zubehör) sind jedoch an die Signalverbindung des Visit Systems angeschlossen und das BE1270 vibriert ebenso wie der Taschenvibrator und bewirkt das Aufleuchten der zugehörigen LED über den Taschenvibrator. Betrieb und Anzeigen des Taschenvibrators funktionieren normal, er vibriert aber nicht, solange er im Ladegerät eingelegt ist.

Stromversorgung  

Der Visit Taschenvibrator BE1470 (separates Produkt) ist richtig angeschlossen und wird aufgeladen, wenn die grüne LED (3) dauernd leuchtet. Die LED erlischt, wenn der Taschenvibrator vollständig aufgeladen ist. Das Aufladen dauert mindestens 20 Minuten.

FEHLERSUCHE (KURZÜBERSICHT)
SymptomMaßnahme
Der Taschenvibrator ist im Ladegerät eingelegt, wird aber nicht aufgeladen.
  • Kontrollieren, ob das Netzteil in der Steckdose steckt und ob der Taschenvibrator richtig im Ladegerät sitzt. Die Ladeleuchte (3) auf dem Ladegerät leuchtet auf, wenn der Taschenvibrator im Ladegerät eingesetzt ist.
Das Vibrationskissen vibriert bei einem Alarm nicht.
  • Kontrollieren, ob das Vibrationskissen richtig an das Ladegerät angeschlossen ist und der Taschenvibrator richtig im Ladegerät sitzt.
  • Kontrollieren, ob der Empfänger nicht zu weit entfernt ist; hierzu den Empfänger näher zum Sender bewegen.
 

 

 

 Technische Illustration     

be1260 linedrawing

  1. Ausgang für Vibrationskissen A
  2. Anschluss Ladegerät
  3. LED
  4. Ausgang für Vibrationskissen B
  5. Standfüße
RESOURCES
DATASHEET (dE)